SpassSport

Die wohl sportlichste Gruppe - vor allem was die Lachmuskeln betrifft



Die Bilder wurden freundlicherweise vom KV Chur, Doris Casutt (Lizenzierte Übungsleiterin SpassSpot) zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank hierfür.


Das jüngste Kind der Hundeschule beider Basel ist Herausforderung, Bewegung, Gehorsam und Spass pur. Ein kunterbunter Mix an Herausforderungen, die nicht nur den Hund fordern und fördern, sondern auch der Hundeführer mit vollem Einsatz gefragt ist.

 

Ganz Ehrgeizige können sich hernach sogar an Wettbewerben der SKG mit anderen Teilnehmern messen.

 

SpassSport verspricht ein kunterbunter Mix aus Führigkeit, Distanzführung, Bindungsarbeit, Nasenarbeit und sogar die Tricklikiste wird aufgemacht. Die verschiedenen Übungen werden von Grund auf vermittelt und dem können der Teilnehmer jeweils angepasst.

 

Das Ziel ist es den Hund optimal auszulasten und einen Anreiz schaffen um gemeinsam mit dem Hund ganz tolle Übungen zu meistern. So richtig Spass macht dieser Kurs aber auch nur, wenn man nebst der wöchentlichen Lektion die Übungen in den Alltag einbaut und übt. Sie werden staunen, wie schnell sich die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem 4-Beiner vertieft.

 

Wer die Kurse der Hundeschule beider Basel kennt, weiss, dass der Humor und eine tolle Gruppendynamik nicht zu kurz kommen. Und ja, wir lassen auch mal die „5“ gerade sein.

 

Voraussetzungen für den Kurs «SpassSport»

  • idealerweise, abgeschlossenerer Junghunde- Erziehungskurs
  • Mindestalter 1-jährig

 

    

In den Kurs immer mitbringen:

  • Leine (Führleine)
  • Geschirr (Gstältli)
  • Futter
  • Spielzeug

 

Kurskosten: CHF 210.- / 6 Lektionen  (Probelektion einmalig CHF 20.-.)

 

Kursort: Dressurverein Basel, Landauerstrasse 79, 4058 Basel

 

Kurstermin SpassSport 1: Donnerstag 18.30 - 19.30 Uhr

Kurstermin SpassSport 2: Donnerstag 20.00 - 21.00 Uhr

 

Bei allfälligen Rückfragen kontaktieren Sie bitte Andreas Schirgi, 
Tel. 079 279 27 17 oder per Mail info@h-bb.ch